Come and Drum
Let your hands dance and your soul smile
Workshops in St. Ottilien

Rahmentrommel-Workshop für Anfänger und leicht Fortgeschrittene

Das Spielen der Rahmentrommel entspannt und inspiriert unsere Seele. Sie gehört von der Geschichte her mit zu den ältesten Trommeln, die ursprünglich von den Frauen gespielt wurden. Wir erlernen oder wiederholen die Technik des Spielens, die uns verschiedene Haltepositionen ermöglicht. Die Rhythmussprache und die Bewegung erleichtern uns, im Rhythmus zu bleiben und ihn mit unserem ganzen Körper wahrzunehmen. Sollte es das Wetter zulassen, gehen wir in die Natur gleich hinter unserer Haustür, und verbinden somit den Klang der Rahmentrommel mit dem Klang der Natur.

So., den 19.06. von 10.30-13.30 Uhr

Kosten 35 Euro, Trommeln und selbst gebackener Kuchen inbegriffen


Wochenend Workshop in Warburg
über die VHS Warburg
Es wurde ein Neuer Termin am 9.und 10.7.2022 festgelegt

Workshop: Afrikanisches Trommeln für Body, Mind und Soul
Kursnummer: E120802
Dozent: Doris Möller-Dannhauer

Ein Wochenendworkshop für Anfängerinnen und Anfänger und Wiedereinsteigerinnen und Wiedereinsteiger. Rhythmus verbindet, inspiriert, stärkt das Immunsystem, aktiviert unsere Gehirnhälften, lässt uns den Alltag vergessen und unsere Seele baumeln. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlernen die Technik des Spielens auf einer Djembe, die vielfältigen afrikanischen Rhythmen mit ihrer Energie, die uns in der Gemeinschaft einfach mitreißt und alles um uns herum vergessen lässt. Trommeln, Bewegung, Bodypercussion, Singen, Gemeinschaft und einfach nur Lust auf etwas Neues fördert die Positivität und macht Spaß.
Trommeln können bei der Kursleiterin für 5,00 € geliehen werden.


11:00-14:00 Uhr; Warburg, Rathaus Zwischen den Städten, Seminarraum I; 2 Termine; 8 UE; 44€
Kultur - VHS Diemel - Egge - Weser (vhsbeverungen.de)


Sound of Forest Sonntag 3.7 mit Julia und Doris im Kaufunger Wald

In Zusammenarbeit mit Shinrin Yoku (Waldbaden) Deutschland, könnt Ihr bei einer Wanderung durch den Wald mit geführter Sinneswahrnehmung (Julia Engel) den Wald vollkommen anders erfahren. Die Einflüsse des Waldes, im Zusammenhang mit soften Sounds und rhythmischen Impulsen (Doris), führen zu einer Tiefenentspannung und gleichzeitigen Anregung des Geistes. Lasst Euch inspirieren und mitnehmen auf diese magische Reise und Auszeit der Seele vom Alltag, und vielleicht nehmt Ihr Euren eigenen Rhythmus und den offenen Blick für die kleinen Dinge mit nach Hause.

Anmeldungen bitte unter folgenden Link:

Sounds of Forest – Entdeckervormittag - Shinrin Yoku Deutschland



Let your hands dance and your soul smile:-)


Doris Möller-Dannhauer
Trommellehrerin aus Leidenschaft für afrikanische Rhythmen, Rahmentrommel und Darabuka
DC Facilitator, Health Rhythm trained, R2R,
Telefon 0160 435 2442